Drucken

Pressemitteilung Sportschießen: 10.10.2016

Erfolgreiche Meisterschaft

Potsdamer bei der Auflagen- Meisterschaft in Hannover

Von Jördis Schmidt

Die Schützengilde zu Potsdam 1465 e.V. war am vergangenen Wochenende durch die vier Aktiven Beate Busack, Erhard Kloth, Michael Becker und Wolfgang Brüggemann bei der Deutschen Meisterschaft in Hannover vertreten.

Qualifiziert haben sich alle vier Potsdamer für die Auflagen- Luftpistolen Bereich. Dabei erreichten u.a. Beate Busack mit 279 Ringen Platz 33., Erhard Kloth wurde mit 287 Ringen 54. und Wolfgang Brüggemann wurde mit 281 Ringen 112..

Zudem starteten drei von ihnen im Sportpistolen Auflagen Wettbewerb. Dabei gewannen sie als Team (Kloth, Busack und Berger) Silber und Beate Busack sicherte die Bronzemedaille im Einzelwettbewerb.

 

Die Auflagen Meisterschaften in Hannover bildeten den Abschluss der nationalen Titelkämpfe 2016. Für die Potsdamer Schützen überragte dabei der siebte Platz von Stefan Birr mit der Luftpistole. In München schoss Birr Ende August 376 Ringe. Damit wurde er auch von den Potsdamern in die Mannschaft der 2. Bundesliga nominiert und startet mit dem Team ab dem 23. Oktober in die neue Saison. Nach Platz drei in der letzten Saison möchte die Mannschaft von Mannschaftsleiter Michael Stillfried wieder an die guten Leistungen anknüpfen und sich vor allem aus dem Abstiegskampf raushalten.