Der Schützenkönig der Schützengilde ist in Personalunion der Präsident, Michael Becker.

Als erster und zweiter Ritter stehe dem König Jürgen  Rückert und Uwe Zander zur Seite.

Nach 91 Schuß auf den Vogel  war der diesjährige Schützenkönig ermittelt.

Durch die ausgezeichnete Arbeit des Vogelbauers dauerte die Veranstaltung etwa eineinhalb Stunden, bevor nach den Regeln die hölzernen Einzelteile aufgaben.

 

Der König des Jahres 2017 eröffnete mit Salut den Wettkampf, der neue König begann mit einem Böllerschuss seine Regentschaft.

 

Reichhaltiges Buffet und gute Musik rundeten den  sportlichen Teil und den Schützenball mit Gästen   erfolgreich ab.

 

Dem Königshaus des Jahres 2017 sei  für die großzügige und milde Herrschaft gedankt.

Dem neuen Königshaus des Jahres 2018 sei viel Glück und Erfolg beschieden.

 

Erklärender Hinweis für die nichtteilnehmenden (Leser und Sportler)

 

Geänderter Modus

Beginn 16.06.2018

 

1.       Das Schießen erfolgt auf 25 m KK

2.       Beschossen wird ein Adler-Vogel (rot)

3.       Die Reihenfolge der Schützen wird festgelegt

4.       Es wird zunächst der LINKE Flügel beschossen.

5.       Der Schütze bei welchem mit dem letzten Schuß der Flügel (links) fällt wird 2. Ritter

6.       Danach wird der RECHTE Flügel beschossen

7.       Der Schütze bei welchem mit dem letzten Schuß der Flügel (rechts) fällt, wird 1. Ritter

8.       Alsdann wird der Rumpf beschossen. König wird, wer mit dem letzten Schuß diesen zum Absturz bringt.

 

Stefan Lehnert

Ab sofort steht die Ausschreibung zum Berlin-Cup 2018 unter dem Punkt Ausschreibungen zur Verfügung.

Der Ablaufplan für unseren traditionellen Höhepunkt des Schützenjahres steht unter Ausschreibungen zur Verfügung. Die Karten für den Schützenball können ab sofort in der Waffenkammer erworben werden.

Für unsere Mitglieder, die es zeitlich nicht schaffen, werden die Karten auch noch unmittelbar am Samstag verkauft. Hierfür schickt bitte eine kurze E-Mail mit Reservierungswunsch an den Präsidenten.

Ab sofort steht die Ausschreibung zum Klaus-Korsch-Gedächtnispokal 2018 unter dem Punkt Ausschreibungen zur Verfügung.

Ab sofort steht die Ausschreibung zum Landesseniorenpokal des BSB 2018 unter dem Punkt Ausschreibungen zur Verfügung.